About

Jennifer Georghiou is a Fitness coach and blogger who teaches women to live a fit and healthy lifestyle. After years of jumping from one job to another, being stressed out, uninspired and feeling disconnected, she finally decided to make a change in her life. She learned to love herself, workout, eat healthy and create a life that has passion,  purpose and meaning. Her Mission is to help women figure out how to create a healthy, fit lifestyle and incorporate that into their busy lifes, learning to love themselves with guidance, motivation and workouts. She now writes blogs, creates video content and inspires women to take care of themselves. 

She is the creator of the Feel Your Body Program

Jennifer Georghiou ist eine Fitness Trainerin und Bloggerin welche Frauen beibringt ein gesunden und fitten Lebensstil zu führen. Nachdem Sie einige Jahre von einem Job zum nächsten gesprungen ist,  sich gestresst, uninspiriert und unverbunden mit sich selbst fühlte, entscheidete Sie sich Ihre Leben zu verändern. Sie lernte sich selbst zu lieben, regelmäßig Sport zu treiben, sich gesund zu ernähren und ein Leben mit Leidenschaft, Sinn und Bedeutung zu kreieren. Ihre Mission ist es Frauen zu helfen, wie Sie einen gesunden, fitten Lebensstil für sich selbst kreieren können, selbst bei einem vollgepackten Tag. Sich selbst lieben zu lernen und das mit Anleitung, Motivation und Workouts. Sie schreibt Blogs, kreiert Video Material und inspiriert Frauen auf sich selbst acht zu geben. 

Sie ist die Entwicklerin des Feel Your Body Programmes – Fühle deinen Körper

Ich bin mein eigener Erfolg

Mit 19 Jahren habe ich das erste Mal mit Sport angefangen ich kann mich noch genau daran erinnern, denn es war eine Zumba DVD und ich bin Freude strahlend zu meiner Mum gerannt, weil ich so doll geschwitzt habe 😀 Für mich war das ein Erfolg. Mit 21/22 Jahren hatte ich meinen Höhepunkt erreicht was mein Gewicht anging und es schwankte einige Zeit. Ich fühlte mich nicht nur unwohl sondern auch energielos. Mein Selbstwertgefühl verließ mich mehr und mehr. Eines Tages schoß ich dann ein Bild von mir und war schockiert. Ich erkannte mich kaum wieder, ganz zu schweigen von meiner Ausstrahlung. Ich habe vieles ausprobiert, einiges hat geklappt und anderes wieder nicht. Als ich meinen Groove gefunden hatte, stellten sich die Resultate ein und ich konnte nicht aufhören. Ich konnte die Resultate nicht nur äußerlich feststellen, sondern auch innerlich. Ich fühlte mich wie neugeboren, verliebte mich in mich selbst und konnte natürlich nicht aufhören. Das Gefühl nach jeder Sporteinheit war unbeschreiblich, ich fühlte mich frei. Das war der Moment in dem ich merkte, dass ich meine Leidenschaft gefunden hatte. Ich habe herausgefunden was funktioniert und das möchte ich gerne weitergeben. Ich weiß ich bin hier um mein Wissen mit euch zu teilen und euch zu helfen genau das gleiche zu fühlen. Ich kann es kaum erwarten eine Community von starken Frauen zu gründen, die sich gegenseitig unterstützen und inspirieren.